Institut für Praxis der Philosophie e.V. Darmstadt (IPPh)

Kopfgrafik

Prof. Dr. Gernot Böhme

 

Klassiker der Philosophie. Was haben sie uns heute zu sagen?

 

Matinee sonntags 11 Uhr

 

17. Februar: Kierkegaard: Ernst

17.März: Heidegger: Seinsweisen

21. April: Sartre: Für-Sich-Sein

 

Ort:Literaturhaus, Nebeneingang, IPPh, 3. Stock

Eintritt: 10 Euro, ermäßigt 5 Euro

*****************************************

 

PD Dr. Ute Gahlings und Sabine Köhler

 

Philosophischer Salon

 

Philosophieren über den Frühling

 

 

Salongespräch und Übungen mit Sabine Köhler

 

31. März 2019, 15 bis 18 Uhr

 

Der Philosophische Salon am Institut für Praxis der Philosophie knüpft an die Tradition der europäischen Salons an. In geselliger Atmosphäre mit einer Pause bei Kaffee und Kuchen will er die persönliche Begegnung zwischen Menschen aus dem gesellschaftlichen Leben, aus Philosophie, Wissenschaft, Wirtschaft, Kunst und Politik fördern.

 

Es ist eine weit verbreitete naturphilosophische Ansicht, dass eine unerschöpfliche und allgegenwärtige Lebenskraft den gesamten Kosmos durchströmt. Hildegard von Bingen nannte sie „Grünkraft“, in der chinesischen Philosophie wird sie als „Qi“ bezeichnet. Im Verlauf der Jahreszeiten ändert sich die Qualität dieser Kraft und darauf haben die antiken chinesischen Philosoph*innen mit Übungen und Erkenntnissen zur Lebenspflege reagiert.

 

„Die drei Frühlingsmonate sind die Zeit der Entstehung und Entfaltung des Lebens. Himmel und Erde bringen die mannigfaltigen Dinge und Wesen hervor, damit sie aufblühen.“ (Innerer Klassiker des Gelben Kaisers, Kap. 2). Der Frühling ist die Jahreszeit, die uns an die Kraft des Neuanfangs erinnert. Dass wir Teil der Natur und die Natur Teil von uns ist, spüren wir besonders im Frühjahr, wenn Licht und Wärme zurückkehren, die Natur sich wieder kraftvoll nach außen wendet und alles ruhende Leben in Bewegung gerät.

 

Sabine Köhler wird in die chinesische Naturphilosophie theoretisch und mit Übungen einführen. Sie ist Qi-Gong-Lehrerin, Psychiatriekrankenschwester i.R. und Mitarbeiterin des IPPh.

 

Ort:Literaturhaus der Stadt Darmstadt, Nebeneingang, IPPh, 3. Stock.

 

Eintritt: inklusive Kaffee/Tee und Kuchen 15 Euro, ermäßigt 8 Euro

******************************************************

 

TAG DER WEISHEIT

 

Die Weisheit der Reisenden

 

Zur Erstveröffentlichung des “Reisetagebuches eines Philosophen” von Hermann Graf Keyserling vor 100 Jahren

 

Vorträge von PD Dr. Ute Gahlings, Dr. Dr. Martin Kämpchen und Prof. Dr. Gudula Link

 

18. Mai 2019, ab 14h

 

Ort: Literaturhaus, Auditorium

 

 

 

**************************************************************************************************

 

 

 

****************************************************************************************************************

Darmstädter Kodex für den privaten Internetgebrauch

Pressemitteilung zur Veranstaltung am 14.2.2015 im PDF-Format: IPPh Pressemitteilung

Der Kodex im PDF-Format: IPPh-Kodex